Palliative Care & Palldomo

Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung - SAPV

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) übernimmt in enger Zusammenarbeit mit  Hausärzten/innen und bestehenden ambulanten Pflegediensten die Versorgung von Schwerstkranken und Sterbenden zuhause, um eine bedarfsgerechte und individuelle Betreuung  im heimischen Milieu zu ermöglichen und Krankenhauseinweisungen von Sterbenden zu vermeiden.

Menschen, die trotz der Belastung durch eine fortschreitende Krankheit zu Hause leben und sterben wollen, werden von einem Team aus speziell weitergebildeten Mitarbeitern medizinisch, pflegerisch, psychosozial und spirituell rund um die Uhr betreut.


Aufgrund von Modellprojekten geht man davon aus, dass ca. 10% der Sterbenden einer speziellen palliativmedizinischen Versorgung bedürfen, was im Neckar- Odenwald Kreis einer Zahl von ca. 150 zu betreuender Menschen gleichkäme.


Zur Erbringung dieser Leistung wurde die UG „PALLDOMO"

( Palliativversorgung zu Hause) gegründet mit einer zentralen Koordinierungsstelle und einem Team aus Mitarbeitern aus dem ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, psychologischen, seelsorgerischen Bereich, die alle über eine spezielle Ausbildung und Erfahrung im Umgang mit sterbenden Menschen und deren Angehörigen verfügen. Ergänzt wird die Versorgung durch den Einsatz Ehrenamtlicher Hospizhelfer.
Alleiniger Gesellschafter der UG „PALLDOMO" ist der Arbeitskreis Gerontopsychiatrie und SAPV NOK e.V.

 

Geschäftsführung PALLDOMO : Kathrin Stickel (stellvertretende Koordinatorin Eva Oktay)

Anschrift:                               Hollergasse 22, 74722 Buchen

                                             Tel.:   06281/5651034   Fax: 06281/5651035

                                             E-mail: info@palldomo.de