Spenden und Helfen

Demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen sowie Sterbende in der letzten Phase Ihres Lebens benötigen unsere Hilfe und Unterstützung.

Helfen Sie deshalb mit Ihrer Spende, damit der Arbeitskreis Gerontopsychiatrie auch weiterhin vielfältige Hilfen anbieten kann. Wir informieren und beraten Betroffene am Alzheimer-Telefon und persönlich, erstellen und versenden Informationsmaterialien zum Thema Demenz, vermitteln Hilfen zur besseren Versorgung und Betreuung Demenzkranker und Ihrer Angehörigen im ambulanten und stationären Bereich und setzen uns für die Verbesserung der Situation von Menschen mit Demenz und ihren Familien ein.

 

Weiterhin fördern und unterstützen wir den Aufbau und die Umsetzung von Strukturen zur häuslichenVersorgung von schwerstkranken Menschen in der letzten Phase ihres Lebens, die sogenannte Spezialisierte Ambulante Palliativmedizinische Versorgung (SAPV).           

                                       

Wenn Sie uns unterstützen wollen, nutzen Sie bitte unser Spendenformular

Sie können aber auch auf gewohnte Weise spenden.


Bitte überweisen Sie Ihre Spende in diesem Fall auf folgendes Konto:

 

Arbeitskreis Gerontopsychiatrie NOK e.V.

Volksbank Franken

IBAN DE75 6746 1424 0010 3577 05
BIC  GENODE61BUC

 

Spendenbescheinigungen ab 50 € gehen Ihnen automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres zu, falls uns Ihre Adresse bekannt ist.

 

Wenn Sie zunächst mehr über uns wissen wollen, schicken wir Ihnen gern Informationsmaterial zu unserer Arbeit zu. Bitte schicken Sie eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Infomaterial für Spender" und Ihrer Adresse.

 

Vertrauensgarantie:
Ihre Daten verwenden wir nur zum Informationsversand. Sie werden nicht an Dritte weiter gegeben

 

Mitgliedschaft

Wenn Sie in unserem Verein Mitglied werden möchten, so können Sie uns dies über unser Kontaktformular mitteilen. Wir werden uns so schnell als möglich bei Ihnen melden.